FORGOLFER GmbH
Bahnhofstrasse 1
CH-4147 Aesch BL

Kontakt
wir über uns
Quick Link
Social Media
  • Forgolfer Twitter
  • Forgolfer LinkedIn
  • Forgolfer Facebook

2018 created by BM-Consult

GOLF & WINE

Die Etiketten sind, wie die Oberfläche eines Golfballs, mit Dimples versehen.
(Warnung ➟ Kann nebst Golf Feeling, Vibrationen auslösen und den Schluck-Widerstand reduzieren!)

19TH HOLE Weisswein
70% Sauvignon Blanc und 30% Viura.
Ein knackiger und frischer Weisswein für jede Gelegenheit. Exotische Aromen begleitet von einem Hauch grünem Apfel.
Sehr schöner Apérowein, passend zu allerlei Vorspeisen, Salate, weissem Fleisch, Fisch sowie Meeresfrüchten.

 

BIRDIE Crianza
95% Tempranillo und 5% Mazuelo von 20-jährigen Rebstöcken mit einer Pflanzdichte von ca. 3'200 Reben/Ha und einem Ertrag von max. 6'500 kg/Ha. Handlese in Cuvetten zu 17/19 kg.14 Monate in Barriques (70% französische und 30% amerikanische Eiche) ausgebaut. Kirschrot mit Granattönen. Komplexe Nase mit Aromen reifer, roter Früchte begleitet von einem Hauch Röstnoten. Ausgewogen und sehr angenehm zu trinken mit schönem Abgang.
93 Punkte vom Master of Wine Tim Atkin. 89 Punkte + 4* (Preis-/Qualitätsverhältnis) Guia Peñin 2017.

EAGLE Reserva
90% Tempranillo, 5% Mazuelo und 5% Garnacha von 35-jährigen Rebstöcken mit einer Pflanzdichte von 3'200 Reben pro Ha und einem Ertrag von max. 6'500 kg/Ha. andlese in Cuvetten zu 17/19 kg. 18 Monate in Barriques (60% französische, 40% amerikanische Eiche) ausgebaut. Tiefes Rubinrot mit granatroten Reflexen. Klassischer Rioja mit einem Bouquet von reifen, roten Früchten, begleitet von einem Hauch Leder und sehr elegante Röstnoten. Jugend und Reife auf harmonische Weise kombiniert. Im Gaumen voll von reifen und eleganten Tanninen, frisch und geschmeidig mit langem Abgang. Goldmedaille Berliner Wein-Trophy 2017.
94 Punkte vom Master of Wine Tim Atkin. 90 Punkte + 5* (Preis-/Qualitätsverhältnis) Guia Peñin 2017.

ALBATROS Edición Especial
100% Tempranillo von 35-jährigen Rebstöcken mit einer Pflanzdichte von lediglich 2'800 Reben pro Ha und einem Ertrag von max. 4'500 kg/Ha. Handlese in Cuvetten zu 17/19 kg. Biologischer Säureabbau in neuen Barriques aus französischer Eiche, gefolgt von 6 Monaten Ausbau. Tiefes Kirschrot mit violetten Reflexen. Aromen von roten Früchten und Beeren. Gut ausbalanciert mit Toast-/Röstnoten und würzigen Nuancen der neuen Barriques. Im Gaumen strukturiert, komplex mit reifen, eleganten und schmelzigen Tanninen. Goldmedaille World Wine & Spirits 2017.
95 Punkte vom Master of Wine Tim Atkin. 93 Punkte + 5* (Preis-/Qualitätsverhältnis) Guia Peñin 2017.